Bardenberg wird auch in unserem Fenster 1150 Jahre

Schaufenster Sonena

Das Dörflein, das seit 10 Jahren unsere Heimat ist, wird 1150 Jahre alt. Insofern gibt es 2017 ein Doppeljubiläum… Dies haben wir uns zu Herzen genommen, und eine „Skyline“ erstellt. Aber erstmal kurz ein paar Hintergrundinformationen zu Bardenberg:

Bardenberg ist erstmalig 867 urkundlich erwähnt worden, hat eine bewegte Geschichte mit unterschiedlichen Zugehörigkeiten hinter sich und ist inzwischen ein Stadtteil von Würselen. Aber auch wenn wir „nur“ zugezogen sind, fühlen wir uns eher als Bardenberger als als Würselener.

Unser Dörflein hat drei Wahrzeichen, den Wasserturm, die Kirche St. Petrus und Paulus und die Burg Wilhelmstein. Allerdings sind diese drei niemals gemeinsam zu sehen (außer man befindet sich in der Luft). Daher haben wir uns für eine Perspektive entschieden, die zwei der Wahrzeichen, nämlich Kirche und Wasserturm, beinhaltet und haben daraus eine Silhouette erstellt. Die nächsten Bilder zeigen, wie aus einem Foto ein Schlüsselanhänger wird:

Wasserturm
Blick auf den Wasserturm

Daraus wird dann mittels Grafikbearbeitung eine Silhouette:

Bardenberg_Silhouette
Silhouette von Bardenberg

Und so sieht die Silhouette dann auf Leder aus:

Fertiger Schlüsselanhänger
Fertiger Schlüsselanhänger

Das ist unser Beitrag zum Jubiläum unseres Dörfleins und das soll jeder sehen:

Wir hatten bis vor kurzem ein Fenster im EG, das uns so nicht gefallen hat. Die Pflanzen, die wir gerne aufstellen, und auch eine dekorative Girlande mussten hinter einer Milchglasfolie „verstauben“, da der Bürgersteig direkt davor vorbeiführt. Wie Ihr Euch vorstellen könnt, war der Anblick nicht besonders ansehnlich, daher möchte ich Euch ein Foto ersparen.

Wenn wir hinter dem Fenster am Schreibtisch saßen, konnten wir die Fußgänger (als Schemen) beobachten, die die Girlande betrachteten. Daher beschlossen wir, diesen Zustand zu ändern und ein „Schaufenster“ einzurichten. Die Idee haben wir auch mit unserem Kleinunternehmen verbunden, hauptsächlich wollen wir aber eine ansprechende, aktuell und individuell gestaltete Dekoration zeigen, die uns und denen, die am Fenster vorbeikommen, Freude bereitet. So sieht es jetzt aus:

Schaufenster Sonena

Schaufenster Sonena
Schaufenster im Februar

Wie schon gesagt, soll das Fenster eine aktuelle Dekoration beinhalten, so haben wir uns im Februar für die folgenden Schwerpunkte entschieden:

  • Valentinstag (kommt ja jetzt bald) und
  • Bardenberg (s.o.)

Jetzt hoffen wir, dass das Fenster anderen auch so gefällt wie uns.

Liebe Grüße, Euer Thomas