Raffiniertes 5 Minuten Erdbeerdessert

Die ersten Erdbeeren in unserem Garten sind endlich reif geworden. Viele haben die Kinder sofort gegessen, aus dem Rest habe ich blitzschnell diesen leckeren Nachtisch gezaubert.

Blitzrezept Erdbeercreme


Erdbeerdessert


1 Becher Schlagsahne (200g)  mit

1 EL Vollrohrzucker steif schlagen.

1 Messerspitze gemahlenen Kardamom und

3 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft hinzugeben und mit

250g Speisequark glattrühren.

ca. 200g Erdbeeren waschen und einige Erdbeeren zum Garnieren beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren vierteln und unterheben.

Die Erdbeercreme auf Dessertschalen verteilen und mit den ganzen Erdbeeren garnieren.


Die angegebene Menge reicht für drei Portionen. – Wer mehr Leute mit diesem leckeren, durch den Kardamom etwas exotisch schmeckenden Nachtisch beglücken möchte, kann die Menge einfach vervielfachen.


Guten Appetit wünscht Euch

Angela

P.S.: Da das Rezept so einfach ist, ist es sehr gut für Kinder geeignet. Als Abwandlung schmeckt es auch mit Kiwi oder anderem Obst.

 

Rindenschiffchen – oder wie Eltern die Ruhe am See genießen können

Der letzte Beitrag ist nun schon einige Zeit her – aber wie das Leben so spielt, kommt manchmal mehr dazwischen, als man in der Planung zwischenschieben kann, ohne dass der Zeitplan aus den Fugen gerät.

Wir haben den Zeitplan im Urlaub resetten können und starten nun nach den Ferien ohne Altlasten in den Alltag. … jetzt habe ich auch gleich die Zeit gefunden, etwas zu schreiben.

Heute geht es um Rindenschiffchen oder wie die Eltern sich mal eine Zeit lang entspannen können, ohne den leidigen Satz „mir ist so langweilig“ zu hören.

Zutaten: 5 Kinder, Rinde, Blätter, Stöckchen, Wasser, ggf. Autoschlüssel

Die fünf Kinder und den Autoschlüssel haben wir von zu Hause mitgebracht, die restlichen Zutaten haben wir vor Ort gefunden.

Rezept:

Man mache einen Spaziergang um den See und sammle dort alles, was sich zum Schiff- oder besser gesagt zum Floßbau eignet.

Ziel Nr. 1 erreicht. – Die Kinder sind beschäftigt und der Weg um den See ist auf einmal ganz kurz geworden.

Man suche sich ein schönes Plätzchen am Ufer, das zwei Ansprüchen genügen muss. Erstens müssen sich die Eltern mit dem Baby gemütlich hinsetzten können, zweitens muss sich die Stelle als Hafen eignen.

Floß Rohbau

Die Stöckchen werden als Mast in die Rindenstücke gesteckt. Hier kommt der Autoschlüssel ins Spiel. Ist die Rinde zu hart, kann man mit dem Autoschlüssel das Loch vorbohren.

Befestigung der SegelDann noch frische Blätter als Segel suchen und befestigen.

Floß im See

 

 

 

Jetzt kann das Floß zu Wasser gelassen werden.

Die Spielmöglichkeiten sind grenzenlos. Die Schiffchen wurden auch zum Transport von Steinen und anderen Fundstücken eingesetzt. Sie lassen sich prima mit langen Stöcken vom Ufer aus lenken.

Floß mit Steinen

Ziel Nr. 2 erreicht.- Wir Eltern konnten die himmlische Ruhe genießen und den Kindern beim Spielen zusehen.

Das Spiel unserer Kinder faszinierte auch die meisten vorbeiwandernden Kinder. Sie blieben lange stehen und sahen zu. Einige wollten auch mal ein Schiffchen steuern – und waren begeistert.

Manchmal braucht es nicht viel zum glücklichen Spielen – und schon gar kein elektronisches Spielzeug draußen in der schönen Natur. Ich kann gar nicht zählen, wie vielen Kindern wir begegnet sind, die nur auf ihr Telefon starrten, statt sich mal in der Natur umzusehen.

Möchtet Ihr noch mehr von unseren Urlaubs-Erlebnissen erfahren? Dann schaut doch in den nächsten Tagen nochmal vorbei oder lasst Euch per E-Mail über den nächsten Eintrag benachrichtigen.

Liebe Grüße
Eure Angela

 

Verlinkt zu creadienstag

Neue Krabbelschuhe und ein kostenloses Schnittmuster für Euch!

Manchmal wachsen die Kinder so schnell, dass man ihnen praktisch dabei zusehen kann. Aus den ersten Schuhe ist Quinta herausgewachsen. Heute sind neue Schuhe für sie aus pflanzlich gegerbtem Leder entstanden.

Erst einmal seht Ihr hier den Lederzuschnitt. – Diesmal nach Schnittmuster. Warum ich das extra erwähne? – Schaut doch mal in die anderen Beiträge zum Thema nähen, z.B. den über die Entstehung von Quintas ersten Schuhen.

Der Name ist schon aufgestickt. Die Blüten fehlen noch.

Zuschnitt

So sehen die Schuhe dann einige Zeit später aus…

KrabbelschuheLederschluppen bestickt

 

 

 

 

 

Und dann noch die Anprobe….passt.

 

LederschluppenHerz Wie ich finde, sind Schuhe ein schönes DIY-Projekt, weil sie leicht zu nähen, in einer überschaubaren Zeit fertig und dann täglich im Einsatz sind. Für die fleißigen Näherinnen unter Euch habe ich in den letzten Tagen eine kostenlose Anleitung  für die ersten Krabbelschuhe erstellt.

 

kostenlose Anleitung KrabbelschuheHier geht’s zur kostenlosen Anleitung: sonena.de/kostenlose-tipps/anleitung-krabbelschuhe.

Einen schönen Abend wünscht

Angela

 

Verlinkt mit

creadienstag

made4girls

fraeuleinan

Bananen-Delphine

Dekoratives Essen ist bei unseren Kindern sehr beliebt. Daher gibt es bei uns am Wochenende immer etwas Besonderes.

Heute zeige ich Euch unseren Bananen-Delphin, der im Weintraubenwasser schwimmt.

Der Delphin ist blitzschnell zubereitet und eignet sich super als gesunder Snack zwischendurch. Einfach eine Banane halbieren, die Seite am Stiel einschneiden und dem Delphin eine Weinbeere als Ball in das Maul stecken. Die Augen z.B. mit einem Kugelschreiber aufmalen. Weitere Weinbeeren als Wasser dekorieren – fertig!

Auch wenn Freunde der Kinder zu Besuch kommen, kommt er oft zum Einsatz. Meistens fragen die Kinder nach Süßigkeiten. Süßigkeiten im klassischen Sinne gibt es bei uns aber selten. Wenn ich unspektakuläres Obst oder Gemüse anbiete, wird es meistens nicht gegessen. Wenn ich es aber schön dekoriert  anbiete, sind alle zufrieden und das Thema „Süßigkeiten“ ist schnell vergessen.

Vergnüglichen Appetit wünscht Euch

Angela

P.S.: Demnächst werde ich Euch die Anleitung für die Möhren-Schmetterlinge zeigen. Hier könnt Ihr die Schmetterlinge schon einmal bei Instagram anschauen.

 

 

Denksport am frühen Morgen und „Bananenmilch“ aber ohne Milch

Wenn ich morgens frage, wer was ins Müsli haben möchte, höre ich meistens: Bananenmilch – aber ohne Milch

Da wir alle unsere Banananmilch lieben, haben wir immer einen großen Vorrat an Bio-Bananen
BioBananen
Wir haben zwei Rezepte, einmal die Bananen-Mandel-Cashew-Milch und zum anderen eine Bananen-Hafer-Milch

Bananen-Hafer-Milch

200 ml Haferflocken mit

200 ml Wasser im Mixer zerkleinern,

3 Bananen dazugeben und zerkleinern,

auf 1 l mit Wasser auffüllen und noch einmal gut durchmixen

Mandel-Cashew-Bananenmilch

1 Handvoll ganze Mandeln,

1 Handvoll Cashewkerne (ungesalzen),

etwas Vanille mit

1 Prise Salz  im Mixer zerkleinern. Dann

4 Bananen dazugeben, mit Wasser bis 1,5l auffüllen und noch einmal kräftig mixen.

 

Und fertig ist die vegane Bananenmilch z.B. für das Müsli oder als Milchshake mit selbstgemachtem Beereneis.
Wer es etwas süßer mag kann auch noch ein paar Datteln dazugeben.

Hier seht Ihr ein typisches Frühstück… jede Schüssel ist individuell nach den Vorlieben gefüllt. Das ist die erste Denksportaufgabe am frühen Morgen um kurz nach 6 Uhr, denn die Vorlieben der Kinder wechseln ständig…  Was passiert, wenn eines der Kinder die falschen Zutaten im Müsli hat, kann sich jeder, der Kinder hat, gut vorstellen.

Am pflegeleichtesten ist da unsere kleinste Maus. Sie wird noch voll gestillt.

Einen guten Start in den Tag wünscht

Angela

Kisten-Landschaft

Blumenstrauß-Recycling

Aus den Resten unseres Weihnachtsblumenstraußes sowie einigen Fundstücken aus dem Garten haben wir eine Kisten-Landschaft gestaltet.

Falls Dir diese Idee gefällt, kannst Du Dir schnell und einfach eine eigene Kiste basteln. Überlege Dir zunächst das Thema Deiner Kiste wie z.B. Wald, Strand oder Unterwasserwelt… Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Du brauchst dazu:

1 Kiste (z.B. Obstkiste oder wie hier Stapelbox aus dem Baumarkt)

Heißkleber

Mit dem Thema im Hinterkopf kannst Du dich nun alleine oder mit fleißigen Helfern – ich hatte drei davon – auf die Suche nach den passenden Zutaten für die Kiste machen. Vielleicht wirst Du im Garten oder auf einem Spaziergang fündig.

Gestalte nun kleine Bereiche. Hier leistet der Heißkleber gute Dienste. Wir haben z.B. Pilzgruppen, eine Grasfläche und Gräsergruppen vorbereitet.

Überlege Dir die Anordnung in der Kiste. Die kleinen Bereiche kanst Du nun beliebig anordnen und die Wirkung testen.

Haben alle Einzelteile ihren Platz gefunden, kann die Umgebung gestaltet werden und aus den Einzelteilen wird eine Landschaft. Als Verbindungselement haben wir gehäckselte Ästen und Sand verwendet.

Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Verwirklichung Deiner eigenen Kisten-Landschaft.

Liebe Grüße und bis bald

Angela